Aktuelle Infos zum Waldcamping während Corona-Pandemie

Auf dieser Seite versuchen wir die Mitteilungen von Bund, Kanton und Verband für den Waldcamping zu filtern und Sie aktuell zu halten. 
Den Reinigungsrythmus auf dem Camping ist seit Freitag 13.3. erhöht. Es wird täglich eine zusätzliche Desinfektion & Reinigung für Türfallen, Wasserhahn und WC durchgeführt. Wir hoffen mit diesen Massnahmen einen Beitrag leisten zu können und danken für das Verständnis.
Wir sind Ihnen auch sehr dankbar, dass Sie uns mithelfen, die Auflagen und Regeln umzusetzen. Dies sind im Gastrobereich seit 11.5.:
  1.  max. 4 Personen an einem Tisch oder Eltern mit ihren Kindern
  2.  Zwischen Gästegruppen sind mindestens 2m Abstand zu halten.
  3.  Gäste müssen Sitzen (keine Stehbar, Stehtische etc.)
Es gibt Lockerungen bei der Tischbesetzung und bei Gruppen. Wir erheben bei mehr als 5 Personen die Daten von Ihnen, um bei einem Coronafall auf dem Camping die Daten an die Behörden weiterleiten zu können.

Stand 17.6.2020 

Massnahmen beim Campingbetrieb

  • Beim täglichen Kontakt unter den Dauercampern nähern wir uns bis auf Weiteres nicht näher als 2m! 
  • Auf der Stellwiese stellen Sie Ihr Zelt / Wohnwagen oder Wohnmobil bitte nicht näher als 4m neben Ihrem Nachbar auf.
  • Waschen Sie regelmässig ihre Hände. In den Duschen und Toiletten sind zusätzliche Seifenspender aufgestellt. Desinfektionsmittel sind bei den Eingängen Sanitär und beim Aufenthaltsraum vorhanden.
  • Bitte beachten Sie die Maximalbesucher in den Aufenthaltsräumen, Sanitärgebäuden und im Shop/Reception.
  • Das Restaurant/Pizzeria Ganda, der Migrolino-Shop und Spiess Direktshop sind geöffnet
  • Falls Sie Symptome aufweisen, begeben Sie sich bitte in Selbstisolation und kontaktieren Sie Ihren Arzt. Bei Corona-Erkrankung verlassen Sie bitte das Campingareal schnellstmöglich.
Wir danken Ihnen, dass Sie uns helfen, die Massnahmen umzusetzen.